32,00 

Neu aufgelegt

Ein Klassiker der anthroposophischen Memoirenliteratur

Artikelnummer: 978-3-907564-01-1 Kategorien: ,

Beschreibung

In Bescheidenheit und Akribie schildert Heyer seine Jugend und seine Begegnungen mit Rudolf Steiner sowie seinen eigenen anthroposophischen Werdegang. Mit Berichten über seine Zusammenarbeit mit anderen Schülern Rudolf Steiners, über die Dreigliederungszeit, die Gegnerabwehr, die Gestapozeit und das große Werk über Kaspar Hauser.

2. Aufl. 2022

148 S., brosch., Fr.35.-/€ 32.-

ISBN: 978-3-907564-01-1