Europäer-Samstage

Datum
22.Okt.2022
10:00 - 17:30

Ort
Stollenrain, Arlesheim

Was ist das Wesen des Menschen?


Die Urschrift zur späteren Dreigliederung des sozialen Organismus
Ein einsamer Denker – Graf von Hoditz u. Wolframitz – sprach am Ende des 17. Jahrhunderts «die erste Aufforderung zu einer allgemein menschlich-sozialen Neuordnung» (R. Steiner) aus .
Es handelt sich um einen Vorfahren von Ludwig Polzer-Hoditz.
Dieser gehörte 1917 nebst Otto Graf Lerchenfeld und W.J. Stein zu den ersten Empfängern der Dreigliederungs-Idee und der ersten Memoranden.
Wo steht die Dreigliederung heute?

mit Andreas Bracher, Gerald Brei und Thomas Meyer

Anmeldung erforderlich bei e.redaktion@bluewin.ch
oder Telefon +41 (0)61 383 70 63

 

Kursgebühr: Fr.100.– / € 90.–
Lehrlinge und Studierende: Fr. 50.– / € 45.–

Wir bieten die Möglichkeit einer Teilnahme zum halben Preis
für DER EUROPÄER-Abonnenten an, die
Schwierigkeiten hätten, den vollen Preis zu bezahlen.

 

Veranstaltungsort ist:
Stollenrain 24,
CH-4144 Arlesheim